Post-it-Battle in Offenbach

Post-it Notes – ohne die bunten Haftnotizzettel würde die Welt wahrscheinlich im Chaos versinken. Niemand könnte sich mehr an etwas erinnern. Kein Unternehmen mit einem physischen Kanban- oder Scrum-Board wäre mehr in der Lage zu arbeiten. Ein Dankeschön an die Kudo Wall pinnen wäre unmöglich. Und die eigene Milch oder den Joghurt im Firmenkühlschrank markieren ginge auch nicht. Und last but not least, niemand könnte mehr mit den kleinen klebrigen Papierzetteln ein Battle anzetteln – und das mitten in Offenbach.

Alles begann mit einem unschuldigen Spaß

Die vielen Stapel Post-its, die wir bei Adacor besonders für die agile Arbeitsorganisation einsetzen, weckten bei unseren Mitarbeitenden Patrick Niebeling und Phuoc Ma ein besonderes Interesse: Die beiden zauberten aus den Notizzetteln die Spielfigur Pac-Man aus dem 80er-Jahre Videospiel an ihrem Bürofenster im dritten Stockwerk der Kaiserleistraße 8 A. Wer sich nun vorstellt, dass mit der geklebten Figur ein bunter Farbklecks in ein tristes Büro gebracht wurde, liegt falsch. Ganz im Gegenteil: Der Post-it Pac-Man fügt sich perfekt in die modernen und kreativ eingerichten Räumlichkeiten ein, die das Bürokonzept von Adacor ausmachen. Großflächige Tape-Art, Video- und Computer-Game Merchandise sowie ein Flipper – all das sind Bestandteile des Bürolebens bei Adacor. Daher stellte das Post-it-Bildchen von Anfang an eine bunte und fröhliche Ergänzung zum kreativen und besonders gestalteten Interieur dar. Welche Wirkkraft ihr Pac-Man allerdings nach außen haben würde, war Patrick Niebeling und Phuoc Ma beim Kleben nicht klar. Denn was als kleiner Bürospaß begann, entwickelte sich im Handumdrehen zu einem Kunst-Battle der speziellen Art und über die Bürogrenzen hinweg.

Post-it-Battle in der Kaiserleistraße 8a in Offenbach

Aus einem „Battle“ werden Bürofreundschaften

Die Mitarbeitenden der Firmen in den gegenüberliegenden Büros wurden schnell auf die gelbe Spielfigur aufmerksam. Ruckzuck brachten sie dann ihrerseits als Antwort einen eigenen Pac-Man an der Fensterfläche an. Hin und her, rauf und runter, auf beiden Seiten des M2O-Gebäudekomplexes in unmittelbarer Nähe zum Kaiserlei folgten immer mehr Kunstwerke aus den bunten Klebezetteln. So erhielt Pac-Man bald Gesellschaft von Super Mario, Batman, Pikachu und Marge Simpson. Mittlerweile zieren mehr als 20 Bilder die Fenster in der Offenbacher Kaiserleistraße 8 A. Was als kleines „Battle” begann, nahm bald eine unerwartete Wendung: Während sich die Mitarbeitenden der Unternehmen vorher nur höflich grüßten, ansonsten aber wenig Kontakt hatten, gab es jetzt ein gemeinsames Gesprächsthema. Mitarbeitende fanden sich im Hof zusammen und tauschten sich über ihre kreativen Ideen aus. So entstanden viele persönliche Kontakte. So hat das Post-it-Battle dazu geführt, dass aus Fremden Freunde geworden sind.

Pikachu made by Adacor

Ein bisschen Spaß muss sein!

Kiki Radicke, Leiterin People Operations bei der Adacor Hosting GmbH ist begeistert von der Aktion. „Jedes Unternehmen sucht nach kreativen und motivierten Mitarbeitenden. Wir haben sie, wie diese Aktion eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Unser ausdrücklicher Dank geht an die Mitarbeitenden der Keller Holding, die den Spaß mitgemacht haben”, kommentiert Kiki Radicke. Auf Instagram wurde die Aktion ebenfalls gefeiert und auch ein Kamerateam des Hessischen Rundfunks berichtet live vor Ort für Maintower und Hessenschau. Der Beitrag ist in der hr-Mediathek ab Sendeminute 14:05 zu sehen. Auch auf der Facebookseite der Sendung Maintower ist die Resonanz immens. Die Online-Community ist sich einig: das Battle bringt Farbe in den Büroalltag und Menschen zusammen. Auch wenn mittlerweile etwas Ruhe in das Post-it-Battle eingekehrt ist, die Wirkkraft bleibt ungebrochen. Im Hof sind regelmäßig Mitarbeitende der angrenzenden Büros anzutreffen, denen die bunten Kunstwerke in ihrer Mittagspause ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Alle Karriere Beiträge

Gesucht: IT Systemadministrator Linux (w/m/d)

Als IT Systemadministrator Linux (w/m/d) verantwortest du die Konzeption, Konfiguration sowie auch den Betrieb von Cloudinfrastrukturen für die Digitalisierungsprojekte der Adacor-Kunden aus dem großen Mittelstand und Konzernen. Du bist Teil eines standortübergreifenden Scrum Ops-Team. Als Team verantwortet ihr das Incident-...

zur Position...

Für die Zukunft gut aufgestellt: Filoo gehört zu den Besten

Das Wochenmagazin Stern ging in einer groß angelegten Studie der Frage nach, ob und wie sich deutsche Unternehmen den Zukunftsfragen des Arbeitsmarktes stellen. Nun wurde, neben anderen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), aber auch Weltkonzernen wie BMW, Siemens, Allianz oder Adidas, Filoo im September 2019 als Deutschlands Unternehmen mit Zukunft ausgezeichnet.

mehr erfahren...

Attraktive Benefits überzeugen im Homeoffice

Unternehmen mit einer gesunden Firmenkultur bringen ihren Mitarbeitenden Wertschätzung entgegen – auch in Krisenzeiten. Deshalb sollte in der Coronakrise, wenn der ganze Betrieb von Zuhause arbeitet, die Arbeitsorganisation es ermöglichen, das Homeoffice smart umzusetzen und die Benefits nicht aus den Augen zu verlieren.

mehr erfahren...

Doch noch Fragen?
Wir helfen gerne weiter.

+49 69 900299 2023 karriere@adacor.com

Team People Operations
  • Üff - familien freundlich in Offenbach
  • Kununu - Top Company
  • Kununu - Open Company
  • Innovationspreis IT - Cloud Computing
  • Great place to work 2019
  • Great Place To Work 2020
  • Great Place To Work 2020
  • Great Place To Work 2020